ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG 

 

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es aktuell leider keinen Nachschub an IndianBags. Indien ist besonders stark von dem Virus betroffen und die Menschen in Hyderabad haben darüber hinaus mit schweren Monsun-Regenfällen zu kämpfen. Wir hoffen dass sich die Lage bald verbessert! 

 

Wer gerne etwas spenden möchte, kann dies über DIZ e.V.* machen: 

 * Die Deutsch-Indische Zusammenarbeit e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main, ist eine deutsche Nichtregierungsorgansiation, die Bildungs- und Projektarbeit in Deutschland und Indien macht. Gerade in dieser schwierigen Zeit unterstützen sie ihre Partner in Indien durch die Corona-Nothilfe. Hannah, die Gründerin von IndianBag pflegt gute, persönliche Kontakte zur DIZ und hat ihren weltwärts-Freiwilligendienst in Indien über die DIZ gemacht. 


Wissen

Hast du dich schon mal gefragt, woher deine neue Lieblingstasche eigentlich kommt? Wo wird der Stoff gekauft? Wer näht die Tasche? Wer wird durch IndianBag unterstützt? 

Fragen über Fragen. Aber es gibt Antworten!